http://www.isuzutrooper.de

Der Isuzu Trooper 1983 - 1992

Aufbau: Leiterrahmen, aufgeschraubte Kombikarosserie, Asymmetrisch vertikal geteilte, links und rechts angeschlagene Hecktür.
Antrieb: Heckantrieb, Frontantrieb während der Fahrt (manuelle Freilaufnaben) b.z.w. im Stand zuschaltbare (automatische Freilaufnaben).
Tankinhalt: 83 l
Kurzer Radstand: Länge 4.145 mm, Breit: 1.650 mm, Höhe: 1.815 mm, Radstand: 2.300.
Langer Radstand: Länge 4.495 mm, Breit: 1.650 mm, Höhe: 1.815 mm, Radstand: 2.650.
Fahrwerk: vorne Einzelradaufhängung, Druckstabfedern, hinten Starrachse, Blattfedern, Reifen 215 R 15 oder 205 R 16.

Trooper-Modelle 2.0 2.3 2.6i 2.3 D 2.3 TD 2.8 TDI 2.8 TDI
Intercooler
gebaut 1983-1985 1985-1988 1988-1992 1983-1987 1984-1987 1988-1990 1989-1992
Zylinder/Hubraum 4/1,949ccm 4/2,224ccm 4/2,559ccm 4/2,238ccm 4/2,238ccm 4/2,772ccm 4/2,772ccm
Leistung
bei
60kw/81PS
4.600 U/min
66kw/89PS
4.600 U/min
85kw/115PS
5.000 U/min
39kw/53PS
4.000 U/min
53kw/72PS
4.000 U/min
71kw/97PS
3.700 U/min
78kw/106PS
3.850 U/min
Max. Drehmoment
bei
140 Nm
3.000 U/min
170 Nm
2.600 U/min
195 Nm
2.500 U/min
130 Nm
2.200 U/min
154 Nm
2.500 U/min
208 Nm
2.100 U/min
242 Nm
2.300 U/min
Leergewicht kurz/lang -/1.400 kg 1.480/1.550 kg 1.575/1.680 kg 1.470/1.500 kg 1.540/1.630 kg 1.880/1.740 kg 1.720/1.780 kg
Zul. Ges. Gewicht kurz/lang -/1.950 kg 2.230/2.230 kg 2.500/2.500 kg 2.230/1.950 kg 2.230/2.230 kg 2.300/2.500 kg 2.500-2.500 kg
Anhängelast kurz/lang -/1.950 kg 2.000/2.000 kg 2.500/2.500 kg 2.000/1.950 kg 2.000/2.000 kg 2.300/2.500 kg 2.500/2.500 kg
Höchtsgeschwindigkeit 130 km/h 140 km/h 155 km/h 120 km/h 130 km/h 145 km/h 147 km/h
Verbrauch 14,5 l/100km 14,0 l/100km 11-14,0 l/100km 11,0 l/100km 8-11,5 l/100 km 8-10,5 l/100km 10,5 l/100km
welcher Sprit? Normal Bf Normal Bf Normal Bf Diesel Diesel Diesel Diesel

Empfohlene Version:  Trooper 2.6i. Günstige Gebrauchtpreise, da die meisten den Turbodiesel bevorzugen; zuverlässigst und langlebigste Version; uneingeschränktes schadstoffarm-Prädikat (Ausnahme: 2.6i Automatik); angemessener Verbrauch; ausreichende Fahrleistungen; wesentlich konservierter als die arg döhnigen Diesel; etwas verbesserte Rostversorgung gegenüber den Modellen vor 1988.

Wir fahren den 2,6i + den 2,6er Magic II - Isuzu Trooper 
mit ca. 11 Liter auf 100 Kilometer (SUPER-Benzin) imStadtverkehr und Bergbetrieb. 
Bei Wohnwagenbetrieb, also fahrten mit Anhänger sind es ca. einen Liter mehr an Verbraucht.

Der 2,3 TD hatte ca. 8-9 Liter im Stadtverkehr + Bergbetrieb gebraucht.


© 2000 - 2003 by WebRoad -Der schnelle Weg ins Internet